Ein minimalistisches Grundrezept für Waffeln

Waffelrezepte Waffelrezepte
Ein minimalistisches Grundrezept für Waffeln

Mit unserem Grundrezept für den leckeren Waffelteig gelingt jede Waffel. Kinder werden diese Waffeln lieben! Sie sind nicht zu Süß und nicht zu fad. Die Waffeln kann man pur genießen oder aber auch mit Puderzucker, Apfelmus oder auch Marmelade oder Nutella. Auch noch am zweiten Tag schmecken diese Waffeln, sodass der Papa die Waffeln mit zur arbeit nehmen kann um die Kollegen neidisch zu machen.

Zutaten für das Grundrezept

Menge Zutat
250g Butter
150g Zucker
2P Vanillezucker
5 Eier (Größe M)
1 P Backpulver
500ml Milch
500g Mehl

Nährwerttabelle

Nährwerte pro 100g
Einergiewert kJ/kcal 1198/286
Eiweiß 6.4g
Fett 14.7g
Kohlenhydrate 31.1g
davon Zucker 11.5g

Zubereitung

  1. Die Eier Trennen.
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  3. Die Eigelb unterrühren.
  4. Die Masse so lange cremig rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  5. Mehl und Backpulver mischen und mit der Masse verrühren.
  6. Die angewärmte Milch hinzufügen.
  7. Die Eiweiß steif schlagen und untergeben.
  8. Portionsweise in das Waffeleisen geben, auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen!